Leider ist JavaScript bei Ihnen deaktiviert. Einige Funktionen der Website können deshalb nicht ausgefährt werden.
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browser-Einstellungen.

Kasseler Rippenspeer

Zutaten:
1kg Kasseler Rippenspeer
1 Löffelspitze gemahlenen Kümmel
Pfeffer aus der Mühle
40g Margarine
1/8l Fleischbrühe -Instant-
1/4l Kauzen-Weissbier Hell
1 Bund Suppengrün, 1 Zwiebel, 1El Tomatenmark
2 gestrichene El Mehl, 1 Prise Zucker 1/8l saure Sahne
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Das Fleisch mit Kümmel und Pfeffer einreiben, Margarine in einer Kasserolle erhitzen. Fleisch ringsum anbraten und mit Fleischbrühe ablöschen. Das Kauzen-Weissbier dazugießen und 30 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze schmoren lassen. Suppengrün waschen, klein schneiden und dazugeben. Zwiebeln schälen, würfeln und dazugeben. Tomatenmark unterrühren und weiter 30 Minuten schmoren lassen. Mehl mit saurer Sahne verrühren, in die Sauce geben und mit Zucker würzen.
Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. (4 Portionen)
Beilage: Kartoffelpüree
Hierzu empfehle ich ein kühles Kauzen Premium Pils - am besten frisch aus dem keggy gezapft