Leider ist JavaScript bei Ihnen deaktiviert. Einige Funktionen der Website können deshalb nicht ausgefährt werden.
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browser-Einstellungen.

Hähnchenbrust in Biersauce


Zutaten:
4 Hähnchenbrüste, ausgelöst, 2EL Olivenöl, 1/2 kleine Gemüsezwiebel, feingehackt, 1 Knoblauchzehe, feingehackt, 1/2l KAUZEN Hefe Weißbier dunkel, 1EL Ahornhonig, 1EL Sherryessig, 1/8l Sahne, etwas Petersilie, feingehackt, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Hähnchenbrüste salzen und pfeffern und in dem Olivenöl anbraten bis sie etwas Farbe haben. Gemüsezwiebel und Knoblauch dazugeben und wenige Minuten mitdünsten. Mit dem Bier ablöschen, Ahornhonig und Sherryessig einrühren und die Hähnchenbrüste im geschlossenen Topf 10 Minuten schmoren lassen. Das Fleisch herausnehmen und auf einer Servierplatte warm stellen. Die Sahne in die Sauce einrühren, aufkochen lassen und abschmecken. Die fertige Sauce über die Hähnchenbrüste geben und mit gehackter Petersilie bestreuen. Je nach Geschmack servieren Sie dazu Nudeln, Spätzle oder Püree.
Hierzu empfehle ich ein frisches KAUZEN Original 1809.