Leider ist JavaScript bei Ihnen deaktiviert. Einige Funktionen der Website können deshalb nicht ausgefährt werden.
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browser-Einstellungen.

Fränkisches Dunkelbiergulasch

Zutaten:
1kg Schweinefleisch aus der Schulter, 100g Butterfett, 2 große Zwiebeln, in Scheiben geschnitten, 150g Tomatenmark, Saft einer halben Zitrone, abgeriebene Schale einer halben Zitrone, 1/2l KAUZEN Altfränkisch, 1/2l Wasser, Salz und Pfeffer, 4EL Sauerrahm, etwas Petersilie, feingehackt

Zubereitung:

Die Schweineschulter in gleichmäßige Würfel schneiden, das Butterfett in einer Kasserolle erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die Zwiebeln zugeben und mitbraten bis sie Farbe nehmen. Tomatenmark, Zitronensaft und -schale einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem KAUZEN Altfränkisch ablöschen und mit Wasser auffüllen. Bei geschlossenem Deckel 45 Minuten schmoren lassen. Falls nötig, mit etwas in kaltem Wasser angerührtem Mondamin binden. Das Goulasch in einer flachen Schüssel anrichten, mit einem Esslöffel den Sauerrahm obenauf klecksen und mit gehackter Petersilie bestreuen. Salzkartoffeln oder Nudeln und Salat passen als Beilage.
Bei uns trinkt man natürlich ein KAUZEN Altfränkisch dazu.